Von drachen fortschritt tarifa

DIE WINDE IN TARIFA

DIE WINDE IN TARIFA. Tarifa ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Cádiz, Andalusien. Es liegt am südlichsten Ende der Iberischen Halbinsel und ist vor allem als eines der weltweit beliebtesten Reiseziele für Windsportarten bekannt. Tarifa liegt an der Costa de la Luz („Küste des Lichts“) und auf der anderen Seite der Straße von Gibraltar gegenüber Marokko. In Tarifa beziehen sich „Levante“ und „Poniente“ auf zwei unterschiedliche Windphänomene, die in der Region häufig vorkommen. Deshalb ist Tarifa der perfekte Ort zum Kitesurfen. Hier ist jeweils eine kurze Erklärung: Levante: Levante ist ein Ostwind, der aus dem Osten oder Nordosten weht und vom Mittelmeer kommt. Es handelt sich um ein charakteristisches Windphänomen in der Region der Straße von Gibraltar, einschließlich Tarifa. Der Levante-Wind ist für seine Stärke und Intensität bekannt. Es kann ein starker Wind sein, der oft für klaren Himmel sorgt und hohe Geschwindigkeiten erreichen kann. Poniente: Poniente ist ein Westwind, der aus dem Westen oder Südwesten weht und vom Atlantik kommt. Er ist das Gegenteil des Levante-Windes. Im Vergleich zum Levante sind die Poniente-Winde typischerweise milder und sorgen für stabilere Bedingungen. Sie können zeitweise immer noch stark sein, sind aber im Allgemeinen beständiger und vorhersehbarer. Poniente-Winde bringen oft kühlere Temperaturen mit sich und werden von Windsurfern, Kitesurfern und Seglern aufgrund ihrer zuverlässigen und günstigen Bedingungen für Wassersportarten bevorzugt. Sowohl der Levante- als auch der Poniente-Wind spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Wetter- und Windverhältnisse in Tarifa. Ihre besonderen Eigenschaften machen Tarifa zu einem perfekten Reiseziel für windbezogene Sportarten und Aktivitäten. Es ist zu beachten, dass die Intensität, Dauer und genaue Richtung dieser Winde je nach Wetterbedingungen und örtlichen Bedingungen variieren können.

ÜBER LEVANTE

Der Levante-Wind in Tarifa ist ein bedeutendes meteorologisches Phänomen, das durch starke Ostwinde gekennzeichnet ist, die aus dem Osten oder Nordosten wehen. Seinen Namen verdankt es seiner Herkunft aus der Levante-Region, dem östlichen Teil des Mittelmeers. Der Levante-Wind ist für seine Stärke, Intensität und Böigkeit bekannt. Es kann starke Bedingungen schaffen. Die Windgeschwindigkeit während eines Levante-Ereignisses kann variieren, sie kann jedoch 30 Knoten (ungefähr 34,5 Meilen pro Stunde oder 55,5 Kilometer pro Stunde) erreichen oder überschreiten und manchmal sogar mehr. Wenn der Levante-Wind weht, sorgt er oft für klaren Himmel und trockene Bedingungen. Der Wind kann erhebliche Auswirkungen auf das lokale Wetter haben, zu Temperaturschwankungen führen und die Sicht beeinträchtigen. Es kann in Tarifa und den umliegenden Gebieten ein ausgeprägtes Mikroklima schaffen, das das lokale Ökosystem beeinflusst und die Landschaft prägt. Der Levante-Wind spielt eine entscheidende Rolle dabei, Tarifa zu einem bekannten Reiseziel für windbezogene Sportarten wie Windsurfen, Kitesurfen und Segeln zu machen. Die konstante und starke Natur des Levante-Windes zieht Sportler und Enthusiasten aus der ganzen Welt an, die herausfordernde und adrenalingeladene Erlebnisse auf dem Wasser suchen. Es ist wichtig zu beachten, dass der Levante-Wind in Intensität und Dauer variieren kann. Einige Levante-Ereignisse können einige Tage dauern, während andere mehrere Wochen andauern können. Auch die genauen Bedingungen und Eigenschaften des Levante-Windes können von Ereignis zu Ereignis variieren, abhängig von verschiedenen atmosphärischen Faktoren und Wettermustern. Für die genauesten und aktuellsten Informationen über den Levante-Wind in Tarifa empfiehlt es sich, lokale Wetterquellen oder meteorologische Dienste zu konsultieren, die Echtzeitdaten, Vorhersagen und spezifische Details zu aktuellen und erwarteten Windbedingungen liefern können.

ÜBER PONIENTE

Der Poniente-Wind in Tarifa ist ein Westwind, der aus dem Westen oder Südwesten weht. Er ist das Gegenteil des Levante-Windes und zeichnet sich durch seine mildere und stabilere Natur aus. Im Vergleich zum intensiven und böigen Levante-Wind ist der Poniente-Wind im Allgemeinen gleichmäßiger und vorhersehbarer. Er bringt ein zuverlässiges und günstiges Windmuster nach Tarifa und macht ihn zu einem bevorzugten Wind für Wassersportler wie Windsurfer, Kitesurfer und Segler. Der Poniente-Wind bringt oft kühlere Temperaturen in die Region und sorgt für eine erfrischende Brise. Es kann ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten und Strandbesucher schaffen. Während die Windgeschwindigkeit während eines Poniente-Events variieren kann, ist er normalerweise weniger turbulent als der Levante-Wind und eignet sich daher besser für ein breiteres Spektrum an Aktivitäten. Der Poniente-Wind ist mit einer stabilen Wetterlage verbunden und trägt oft zu einem klaren Himmel und einer guten Sicht bei. Seine Zuverlässigkeit ermöglicht es Sportlern und Enthusiasten, ihre Aktivitäten mit Zuversicht zu planen, da sie wissen, dass sie mit konstanten Windbedingungen rechnen können. Es ist wichtig zu beachten, dass die Intensität und genaue Richtung des Poniente-Windes je nach atmosphärischen Bedingungen und lokalen Faktoren variieren kann. Obwohl es in Tarifa im Allgemeinen ein wünschenswerter Wind ist, ist es immer ratsam, sich bei den örtlichen Wetterquellen nach den genauesten und aktuellsten Informationen über die Windbedingungen zu erkundigen, bevor Sie bestimmte Aktivitäten unternehmen. Insgesamt sorgt der Poniente-Wind in Tarifa für ein günstiges Windmuster, das zum Ruf der Region als Top-Reiseziel für Windsport und Freizeitaktivitäten im Freien beiträgt.

WASSERTEMPERATUR

Sie benötigen immer einen Neoprenanzug, da die Wassertemperatur in Tarifa im Frühling normalerweise zwischen 16 °C (61 °F) und 18 °C (64 °F) liegt und im Laufe der Saison für Wasseraktivitäten angenehmer wird. Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die wärmste Zeit des Jahres in Tarifa und die Wassertemperatur erreicht in dieser Zeit ihren Höhepunkt. Sie kann zwischen etwa 20 °C (68 °F) und 24 °C (75 °F) oder sogar etwas höher liegen. Das Wasser ist im Allgemeinen recht angenehm zum Schwimmen und für Wassersport. Herbst (September bis November): Im Herbst beginnt die Wassertemperatur allmählich wieder abzukühlen. Typischerweise schwankt die Temperatur zu Beginn der Saison zwischen etwa 19 °C (66 °F) und 21 °C (70 °F) und nimmt mit dem Herannahen des Winters ab. Winter (Dezember bis Februar): Die Wassertemperatur im Winter in Tarifa liegt zwischen etwa 15 °C (59 °F) und 17 °C (63 °F). Es ist die kühlste Zeit des Jahres und das Wasser kann sich ziemlich kühl anfühlen. Hierbei handelt es sich um ungefähre Wassertemperaturbereiche. Die tatsächlichen Temperaturen können je nach Wetterbedingungen, Meeresströmungen und anderen Faktoren variieren. Es ist immer eine gute Idee, die örtlichen Wetterquellen zu prüfen oder sich an die örtlichen Behörden zu wenden, um die aktuellsten und genauesten Informationen zur Wassertemperatur zu erhalten, bevor Sie Wasseraktivitäten in Tarifa planen.
Von drachen fortschritt tarifa

Kitesurfen für Frauen: Stärkung, Herausforderungen und Tipps

KITESURFEN FÜR FRAUEN

Kitesurfen für Frauen: Stärkung, Herausforderungen und Tipps Kitesurfen, ein aufregender Wassersport, der Surfen, Windsurfen und Gleitschirmfliegen kombiniert, erfreut sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit. Und obwohl es immer noch ein von Männern dominierter Sport ist, engagieren sich immer mehr Frauen und überschreiten Grenzen. In diesem Blog erkunden wir die Vorteile des Kitesurfens für Frauen, die Herausforderungen, denen sie möglicherweise gegenüberstehen, und Tipps für den Einstieg.

Vorteile des Kitesurfens für Frauen

Kitesurfen bietet Frauen eine Reihe von Vorteilen für die körperliche und geistige Gesundheit. Zunächst einmal handelt es sich um ein Ganzkörpertraining, das die Herz-Kreislauf-Gesundheit, Kraft und Koordination verbessert. Es erfordert auch geistige Konzentration und Beweglichkeit, was es zu einem großartigen Stressabbauer und Stimmungsaufheller macht.
Um diese Herausforderungen zu meistern, ist es für Frauen wichtig, weibliche Mentorinnen und Unterstützungsnetzwerke zu suchen. Es gibt eine wachsende Zahl von Kitesurf-Gruppen und -Camps für Frauen, die Frauen die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen, zu lernen und gemeinsam zu wachsen. Auch die Investition in speziell für Frauen konzipierte Ausrüstung kann dazu beitragen, den Komfort und die Leistung zu verbessern
Über die körperlichen Vorteile hinaus kann Kitesurfen Frauen stärken. Es bietet ein Gefühl von Freiheit und Leistung, das besonders für diejenigen lohnend sein kann, die in der Vergangenheit möglicherweise nicht viele Möglichkeiten hatten, sich weiterzuentwickeln. Eine Kitesurferin drückte es so aus: „Es hat etwas so Aufregendes, eine Welle oder den Wind zu erwischen und zu wissen, dass man derjenige ist, der es möglich macht.“ Herausforderungen für Frauen beim Kitesurfen Trotz der vielen Vorteile des Kitesurfens können Frauen in diesem Sport vor einigen Herausforderungen stehen. Zum einen ist die Ausrüstung häufig auf Männer zugeschnitten, was bedeutet, dass es für Frauen schwierig sein kann, die passende Ausrüstung zu finden.

Tipps für den Einstieg ins Kitesurfen

Wenn Sie daran interessiert sind, Kitesurfen auszuprobieren, besteht der erste Schritt darin, einen seriösen Lehrer oder eine Schule zu finden. Es ist wichtig, die Grundlagen der Sicherheit und Technik zu erlernen, bevor man ins Wasser geht. Bevor Sie ins Wasser gehen, wird empfohlen, ein paar theoretische Lektionen zu absolvieren, um Selbstvertrauen aufzubauen und sich mit den natürlichen Variablen vertraut zu machen, die den Sport beeinflussen. Es ist auch wichtig, zertifizierte Lehrer der IKO (International Kiteboarding Organization) in Betracht zu ziehen. Beginnen Sie mit Ihren Freunden. Eine Gruppe von Freunden zusammenzubringen, um mit dem Kiten zu beginnen, kann ein großartiges Urlaubserlebnis sein. Es gibt keine Alters-, Gewichts- oder Fähigkeitenbeschränkung, um mit dem Kiten zu beginnen.
Wenn Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail (info@kiteprogresstarifa.com) oder Telefon/WhatsApp (+34680137730) zu kontaktieren.
Von Peppe

Osterwoche „Semana Santa“

Mit der Ankunft von Osterwoche „Semana Santa“, Tarifa eröffnet offiziell seine Saison.
Alle Geschäfte, wie Restaurants, Strandbars, Geschäfte, Kitesurfschulen und mehr erwachen mit der Ankunft des warmen Wetters und der guten Zeiten zum Leben.

Es ist das perfekte Urlaubsziel mit der richtigen Kombination aus Kitesurfen und Yoga, einer unvergesslichen kulinarischen Szene, einem aufregenden Nachtleben, endlosen Stränden und vielem mehr.

Während unsere Schule, Kite Progress Tarifa
bleibt das ganze Jahr über für verschiedene Kite- und Surfkurse geöffnet, wir bieten Pakete und Specials für diese spezielle Woche an.

Die Osterwoche ist eine großartige Zeit, um Tarifa zu besuchen, und jedes Jahr gibt es mehr Menschen, die sich für die Kultur und Geschichte dieser Woche in unserer kleinen andalusischen Stadt interessieren. 
Die Einheimischen nehmen sich diesen Feiertag zu Herzen, und die 8 Hermandades de Passion widmen Monate der Vorbereitung und Aufregung, um Prozessionen für ihre Heiligen und Jungfrauen in den Straßen zu veranstalten. 
Am Sonntag beginnen die Ferien 
2. April bis Sonntag, 9. April. Hier sind die Stunden und Reiserouten für alle Interessierten 
Interesse an dieser Kultur 

Für Liebhaber des Strandes, des Windes, des Meeres und des Adrenalins bieten wir an
Kitesurfkurse in verschiedenen Arten: privat, halbprivat oder in der Gruppe und Surf, für alle Altersgruppen. Wir passen uns allen Niveaus und allen persönlichen Bedürfnissen an.

Semana Santa haben wir verschiedene Pakete, die Unterkunft, Kitekurs, Yoga und Aperitivo-Getränke beinhalten. Bitte kontaktieren Sie uns, um alle unsere großartigen Angebote zu erfahren. Kommen Sie mit Ihrem Partner, Freunden, der Familie oder alleine und bereiten Sie sich auf den Urlaub Ihres Lebens vor.
Unser Ziel ist es, dir das Kiten und Surfen mit Leidenschaft und Hingabe beizubringen und ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen.
Wir sind bereit, und Sie?
Zögern Sie nicht, Ihr Osterwochenpaket noch heute bei uns zu buchen.
+34 744 62 35 21, +34
680 13 77 30, auf unserem Instagram @kitesurfingtarifa 
Un saludo surfero para todos.

 

   

 

Von Kokos

Barre-Workout & Kitesurfen

Barre, das neue Yoga
Barre, die neuen Yoga-Kurse schaffen mehr Flexibilität beim Kitesurfen

Warum Barre Class Ihre Kitesurf-Session besser macht

WAS IST BARRE

Inzwischen müssen Sie von der Barre-Klasse gehört haben; Das Training, das verspricht, Sie länger schlanker zu machen, ohne Masse aufzubauen.

Begonnen mit einer verletzten Ballerina in den 50er Jahren, hat es sich in den letzten 10 Jahren komplett durchgesetzt und ist zum neuesten Fitnesstrend geworden.

Vorteile des Barre-Trainings

Dieses Training ist ein Ganzkörper-Muskel-Ausdauer-Erlebnis. Es ist von Ballett, Yoga und Pilates inspiriert, fühlt sich aber irgendwie wie ein ganz eigenes Ding an.

Barre-Training zu Hause

Die einstündige Sitzung beginnt normalerweise wie jede Klasse, Aufwärmen, gefolgt von einer intensiven Sitzung an der Barre, könnte ein Bauchmuskeltraining auf der Matte und schließlich eine wohlverdiente Dehnung beinhalten.

Die Idee dahinter ist, die kleinsten Muskeln mit dem eigenen Körpergewicht, Widerstand und wiederholten einfachen isometrischen Bewegungen zu aktivieren.

Das Beste daran? Absolut jeder kann an diesem Kurs teilnehmen, es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen.

WARUM IST ES GUT ZUM KITESURFEN

 Seit wir vor über einem Monat mit Barre begonnen haben, haben wir definitiv eine Verbesserung unserer Kite-Sessions festgestellt.

Als Kiter würdest du definitiv einigen der Gründe zustimmen, warum wir dieses Training lieben:

Erhöhte Flexibilität, tiefe Kernkraft, verlängerte Ausdauer und eine bessere Körperhaltung.

Ganz zu schweigen davon, dass es sich um eine geringe Auswirkung Training, das ist gut für die Gelenke.

Wenn Sie Ihre Kitereise beginnen, spüren Sie möglicherweise eine gewisse Spannung in den Schultern, den Druck auf Ihre Beine, wenn Sie am Strand gegen den Wind gehen, und allgemeine Müdigkeit, wenn Sie Muskeln verwenden, die Sie normalerweise bei anderen Sportarten nicht verwenden.

Wenn Sie Fortschritte machen, werden Sie anfangen wollen, Ihren Sitzungen Sprünge hinzuzufügen, und das erfordert große Beweglichkeit und Flexibilität.

Was ist daher besser als ein Training, das Sie stark macht, aber Sie gleichzeitig gedehnt hält?

Diejenigen, die an schwerere Gewichte, HIIT, Crossfit gewöhnt sind, denken vielleicht, dass es nicht genug ist, aber es ist einfach nicht wahr, es ist ein Killer-Workout, während es Elastizität hinzufügt.

Wo eine lohnende Crossfit-Session deine Muskeln wund und zerrissen hinterlassen könnte, sorgt ein intensiver Barre-Kurs dafür, dass du aufgepumpt, straff und gedehnt fühlst.

Unserer Meinung nach ist dies der perfektes Training, ob als Ergänzung zu Ihrer Fitnessroutine oder als neue Trainingssucht.

Wo üben

barre training in meiner nähe

In Tarifa empfehlen wir dringend, es im BB Studio auszuprobieren, wo die Besitzerin Pilar, eine ehemalige Tänzerin, den einladendsten Raum geschaffen hat.

Kommen Sie allein oder mit einer Gruppe von Freunden, Sie werden es nicht bereuen. Alles, was Sie brauchen, ist bequeme Trainingskleidung und Energie!

Wenn Sie einen unterhaltsamen Wochenendausflug planen, eine Junggesellin, warum versuchen Sie nicht etwas Einzigartiges?

Fragen Sie uns nach unserem Barre-Kite-Erlebnispaket



 

3 Gründe Tarifa für dein Kitesurfen zu wählen
Von Kokos

3 Gründe, Tarifa für Ihren Kitesurf-Osterurlaub zu wählen

 

 

 

 

Semana Santa Curso Kitesurf Tarifa
3 Gründe, Tarifa für Ihr Kitesurfen zu wählen. Aprender a hacer kitesurfing esta semana santa 2022 in Tarifa . 

 Diese fantastische windige Stadt im Süden Spaniens ist Ihr ideales Ziel für einen Frühlingsausflug zum Kitesurfen. Mit über zehn Jahren Erfahrung hier werden wir dir sagen, warum du es nicht bereuen wirst, deine Osterferien damit zu verbringen, Kitesurfen in Tarifa zu lernen.

Tarifa Kitesurfsaison

Gründe Tarifa für dein Kitesurfen zu wählen

1. Großartige Windbedingungen

Mit über 300 Tagen Wind können Sie fast garantieren, dass Sie die richtigen Bedingungen zum Lernen haben.
Aus diesem Grund hat sich Tarifa in den letzten zwanzig Jahren als perfekter Ort zum Kiten lernen etabliert.
Wenn Sie Ihre Fähigkeiten in dieser Woche beherrschen, werden Sie sich auf das bevorstehende Kiten im Sommer vorbereiten.
Unsere Schule, Kite Progress Tarifa, hat Kurse für alle Niveaus mit persönlicher Note. Unser professionelles Team macht Ihren Kitesurfkurs auf das nächste Level. Kommen Sie und verbringen Sie Ihre Qualität bei uns.

tarifa kitesurf anfänger 

2. Ostern ist die Eröffnungswoche der Kite Saison in Tarifa

Obwohl unsere Kiteschule das ganze Jahr über geöffnet ist, schließen mehrere Restaurants und Bars für ein paar Wintermonate.

Infolgedessen markiert die Osterwoche den Beginn der Drachensaison. Menschen aus der ganzen Welt strömen herbei, um die andalusischen Sonnenstrahlen zu genießen und das Kitesurfen zu lernen.

Eine Reise nach Tarifa während dieses Urlaubs garantiert rundum fröhliche Stimmung, da die Menschen anfangen, sich auf den Sommer zu freuen.

3. Post-Kitesurf-Aktivitäten

Tarifa Semana Santa Kitesurfen
Ziel der Semana Santa: Tarifa. Cursos de kitesurf para unas vacaciones inolvidables.

Nach einem unterhaltsamen und aufregenden Kitesurfkurs gibt es in Tarifa endlose tolle Dinge zu tun.
Ob Sie mit Freunden, dem Partner oder der Familie reisen, Spring in Tarifa bietet den perfekten Ort für einen kompletten Urlaub. Genießen Sie den Kitesurfkurs und verbringen Sie einen schönen Urlaub mit Ihren Lieben.

Verbringen Sie zunächst Ihre Zeit mit Freunden zwischen der köstlichen kulinarischen Szene, dem unvergesslichen Nachtleben, den Außenterrassen und einzigartigen Strandbars.

Zweitens, nehmen Sie die Kinder mit zum Skatepark, der Promenade, 3 modernen Spielplätzen oder verbringen Sie den Nachmittag an der berühmten Playa Chica, während die Kinder ins Wasser springen.

Drittens gibt es verschiedene Strände mit Live-Konzerten, schönen Wanderungen, Altstadtbummeln und vielen anderen Wundern, die die Menschen in diesen Ort verlieben und die Sie bald auch entdecken werden.


Ein neuer Reisender Forschung Im Auftrag von Amadeus zeigt sich, dass 77 Prozent der Reisenden im nächsten Jahr mit verreisen wollen Europa regiert als Top-Destination.
Aufgrund der Pandemie haben die letzten zwei Jahre die Reisepläne stark in Mitleidenschaft gezogen.
Deshalb geht es beim Reisen jetzt nicht nur darum, irgendwohin zu gehen, sondern darum, ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. Eine großartige Möglichkeit, dies zu tun, ist, eine neue Sportart wie Kitesurfen zu lernen und gleichzeitig eine neue schöne Stadt zu entdecken.

Genießen Sie 10% Rabatt mit Kitesurfkurs in Tarifa !!

Buchen Sie jetzt Ihren Osterferien-Kitesurfkurs in Tarifa und erhalten Sie 10% Rabatt.
Wir haben Kurse für die Alleinreisender, Paare, Freunde/Familien und Kinder.
Unser professionelles Team freut sich darauf, dir das Kiten beizubringen und all unsere Lieblingsspots in Tarifa zu teilen. Unsere Kunden sind mit unseren Dienstleistungen und unserem professionellen Verhalten gegenüber unseren Kunden zufrieden. Wir glauben an die Kundenzufriedenheit und ihre Bewertungen zu unseren Dienstleistungen.

3 Gründe Tarifa für dein Kitesurfen zu wählen

Dein Kitesurfkurs beinhaltet:

*Die ganze Ausrüstung

*Versicherung

*Lizenz

* Bootsrettung

*Transport
*Unvergessliche Erfahrung

Buchen Sie jetzt und erhalten Sie 10% Rabatt für die Feiertage der Osterwoche.

+34 680 13 77 30

Also, pack deine Koffer,
Die windige Stadt wartet

Tarifa Semana Santa Kitesurfen
Reiseziel Santa Santa, Tarifa, Kitesurf-Urlaub
Von Kokos

4 Tipps zur Auswahl der richtigen Kitesurfschule

Wie wähle ich eine Kiteschule aus?

Wie wähle ich eine Kiteschule aus?

4 Tipps zur Auswahl der richtigen Kitesurfschule

Du hast dich entschieden, Kitesurfen zu lernen! Herzlichen Glückwunsch für die beste Entscheidung.

Aber jetzt kommen eine Reihe anderer Fragen, wo lerne ich, welche Schule wähle ich dann, welchen Kite soll ich kaufen, wohin soll ich zum Kiten reisen?

Zur Frage nach wo, Wir glauben fest daran, dass Tarifa alles hat. Wunderschöne Strände und Naturlandschaften, Nachtleben, leckeres Essen und vor allem: Wind.

Wenn es um die Wahl einer Schule geht, kann es überwältigend sein.

Allein in Tarifa gibt es über 60 juristische Schulen, viele davon mit jahrelanger Erfahrung, tollen Dozenten und attraktiven Angeboten.
Wie wählen Sie also eine aus?

In diesem Beitrag gehen wir auf jeden der wichtigen Faktoren ein, die es zu berücksichtigen gilt, basierend auf über 10 Jahren Erfahrung.

Die beste Kitesurfschule ist eine, die:

1. Schätzt Kunden
Viele Leute werden sagen, das Wichtigste ist die Zertifizierung, der Preis, die Ausrüstung (und diese Dinge sind alle sehr wichtig).
Wir glauben jedoch, dass die wichtigste Sache zu beachten ist:

Schätzt die Schule Ihre Zeit und Ihr Geld?

Kitesurfen lernen ist eine Investition und Verpflichtung.
Das liegt daran, dass es ungefähr 6-8 Stunden dauert, um auf das Board zu steigen und die ersten Meter hineinzufahren, und ungefähr 10-16 Stunden, um mit dem selbstständigen Fahren zu beginnen.

Während der Hochsaison mit so vielen Schulen und so viel Konkurrenz ist es verständlich, dass die meisten Schulen die Anzahl der Schüler am Tag maximieren möchten. Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Unterricht herausholen, stellen Sie sicher, dass die Schule Ihre Zeit und Ihr Geld ernst nimmt.
Haben Sie keine Angst, alle Fragen zu stellen, die Sie haben, stellen Sie sicher, dass Sie sicher sind, dass sie Ihre besten Endergebnisse im Auge haben.

Bieten sie private oder halbprivate Kurse an oder möchten sie Schüler gruppieren, um ihre Zeit zu optimieren? Sind sie geduldig, sind sie bereit, sich die Zeit zu nehmen, um zu erklären, wie der Kitekurs aussehen wird, werden sie den Kurs personalisieren, um Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten gerecht zu werden?

Sobald Sie sich in Bezug auf diesen Faktor gut fühlen, können Sie damit beginnen, die restlichen wichtigen Fragen zu stellen, die wir jetzt sehen werden.

2. Zertifizierung & Registrierung

Eine registrierte Kiteschule hat viele gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Dazu gehören Versicherungen, Bootsrettung, aktuelle und sichere Ausrüstung sowie zertifizierte und qualifizierte Ausbilder.
Alle registrierten und zertifizierten Schulen teilen Ihnen gerne mit, dass sie alle diese Punkte erfüllen.

Tarifa kann viele Tage mit Levante-Wind sehen, das heißt, der Wind drückt ablandig. Der Strand ist sehr breit und es gibt viel Platz, aber wenn Sie anfangen zu lernen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie von einem Boot gerettet werden können, wenn Sie zu weit kommen oder Hilfe benötigen.

Es gibt ein paar verschiedene Zertifizierungsstellen für Kitesurflehrer, die bekannteste ist die International Kiteboarding Organization (IKO). Lehrer und Schulen müssen mit ihren Schulungen und Zertifizierungen Schritt halten, daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Schulunterricht zertifiziert ist.

3. Erfahrung
„Die einzige Quelle des Wissens ist Erfahrung.“ -Albert Einstein

Jeder Lehrer muss mit seinem ersten Schüler beginnen, und nur so lernen sie, die Bedürfnisse jedes Schülers wirklich im Voraus zu berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass die Schule, die Sie wählen, einen guten Hintergrund von Jahren an der Stelle hat + ein Team mit einem soliden Geschichtsunterricht.

Schulungen und Zertifizierungen sind großartige Werkzeuge, die jedoch durch mindestens zwei Jahre Unterricht noch besser verstärkt werden. Dies gewährleistet ein gutes Verständnis für unterschiedliche Windbedingungen, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und vor allem Anpassungsfähigkeit und einen vielseitigen Unterrichtsansatz.

Eine Schule, die seit mehreren Jahren in Tarifa ist, wird über die wechselnden Windverhältnisse Bescheid wissen, wo an welchem Tag die beste Windrichtung und Konsistenz zu finden ist, und das wird Ihre Erfahrung maximieren.

4. Stornierungen 

Obwohl sehr selten, kann es in Tarifa an manchen Tagen keinen Wind geben. Vergessen Sie bei der Auswahl Ihrer Schule nicht zu fragen, ob sie eine No-Wind-Rückerstattungsrichtlinie einhalten.

Wenn Sie Ihren Kurs nicht machen können, erhalten Sie zumindest Ihr Geld zurück oder zumindest einen Gutschein, um in Ihrem nächsten Urlaub wiederzukommen.

Wie gesagt, du triffst eine großartige Entscheidung, Kitesurfer zu werden, und du wirst es nicht bereuen.
Nehmen Sie sich Zeit, sehen Sie sich die verschiedenen Schulen an und scheuen Sie sich nicht, direkt anzurufen und mit der Schule zu sprechen.

Bei Kite Progress Tarifa sind wir engagiert und leidenschaftlich im Unterrichten und sorgen dafür, dass Sie das Beste aus Ihrer Erfahrung herausholen. Es macht uns wirklich glücklich zu sehen, wie Menschen neue Kitesurfer werden.

Unsere Schule hat über 10 Jahre Erfahrung in Tarifa, zusammen mit zwei anderen Schulen in Kuba und Italien. Peppe, der Besitzer, ist ein erfahrener Lehrer und stolz darauf, ein Team aus leidenschaftlichen und professionellen Lehrern zu bilden.

Zögern Sie nicht, uns jetzt zu kontaktieren, was sollsp oder info@kiteprogresstarifa.com um alle Fragen zu stellen und zu buchen Kurs!

Wir hoffen, dieser Beitrag hat geholfen

Von Kokos

Wo in Tarifa brunchen?

Acai-Schalen, Eier Benedict oder einfaches Brot und Olivenöl, wenn es um Frühstücksoptionen geht, hat Tarifa alles.
Es ist für jeden etwas dabei, egal ob Sie sich nach einer gesunden, frischen Variante oder nach köstlichen Churros sehnen. Sehen Sie sich unsere Liste an, um herauszufinden, wo Sie Ihren Tag beginnen können.

1. Surla

Es ist kein Geheimnis, dass dies der beste Ort zum Brunch in Tarifa ist. Ein Besuch an der windigen Küste ist ohne Zwischenstopp in Surla unvollständig.
Wir lieben alles an diesem Ort, die Einrichtung, die Stimmung und vor allem das Essen. 
Perfekt für ein Treffen mit Freunden, einen guten Kaffee, eine köstliche Schüssel Acai oder das komplette Americano-Frühstück mit Speck und Pfannkuchen.

Calle Pintor Guillermo Pérez Villalta, 64, 11380 Tarifa, Cádiz

2. Elements Cafe

Neu in der Szene ist dieses intime Café einer unserer Lieblingsorte für Brunch in Tarifa.

Der Küchenchef verwendet hochwertige Zutaten aus der Region und kreiert kuratierte, farbenfrohe Gerichte, die Sie auf einen großartigen Tag vorbereiten.

Eines der besten Dinge an diesem Ort ist, dass es familienfreundlich ist, mit Malbüchern und einer Montessori-Wand, die Kinder genießen können.

Von Kokos

Strände von Tarifa

Valdevaqueros

Der Strand von Valdevaqueros hat sehr gute Windverhältnisse, was ihn zum beliebtesten Ort zum Kitesurfen macht. Es hat auch einen sehr guten Service mit Toiletten, Duschen, Strandbars und Parkplätzen in Strandnähe. Valdevaqueros befindet sich am Ende von Los Lances nördlich von Torre de la Peña. Und wie in Los Lances kann der Strand mit dem Bus erreicht werden, der zwischen Campingplätzen und Tarifa fährt.

Los Lances

Playa de Los Lances ist ein langer und weißer Sandstrand mit einer durchschnittlichen Breite von 120 Metern. Der Strand liegt nördlich von Tarifa bis Torre de la Peña. Es ist ein sehr beliebter Kitesurfplatz mit vielen Dienstleistungen wie Strandbars, Toiletten, Duschen, Campingplätzen und Parkmöglichkeiten. Zwischen Tarifa und den Campingplätzen verkehrt ein Bus, und Sie können diesen Bus auch am Strand nehmen.

Playa Chica

Playa Chica ist der letzte Strand des Mittelmeers. Dieser kleine Strand ist für Schwimmer und Sonnenbaden gedacht. Während des Poniente-Windes ist es normalerweise voller Menschen, da der Wind nicht wie andere Strände in den Strand eindringt. Trotz seiner geringen Größe hat Playa Chica immer noch viele Dienstleistungen wie Toilette, Duschen, Restaurant und Parkmöglichkeiten direkt daneben.

Mehr lesen “Beaches of Tarifa”