KITE PROGRESS TARIFA, BUCHUNG UND ZAHLUNGSPOLITIK

Um Qualität und Effizienz zu gewährleisten, befolgen wir eine Richtlinie in Bezug auf Unterricht, Buchungen und Zahlungen. Diese Richtlinie hilft uns, die windigen Tage optimal zu nutzen und Sie daher zum Reiten zu bringen, bevor Sie es wissen.

1. Der Unterricht findet bei Windstärken von 12 bis 30 Knoten statt. Der Ausbilder entscheidet, ob die Bedingungen geeignet sind.

2. Anfänger müssen sich zu einer 3-stündigen Lektion verpflichten.

3. Alle Schüler müssen während des Drachenfliegens Helme tragen.

4. Um eine Buchung zu bestätigen, muss eine Anzahlung von 50 Euro geleistet werden.

5. Zahlungen für Einzelstunden sind vor der Sitzung fällig. Mehrfachbuchungen müssen vor der zweiten Sitzung vollständig bezahlt werden.

6. Bestätigte Buchungen, an denen nicht teilgenommen werden kann, müssen mindestens einen Tag vor der vereinbarten Sitzung storniert werden. Für Kurse, die mit einer Frist von weniger als 24 Stunden abgesagt werden, wird eine Gebühr von 50% erhoben (kein Wind, keine Gebühr).

7. Bitte kommen Sie 10 Minuten vor der vereinbarten Zeit am Treffpunkt an. Wir behalten uns das Recht vor, die Lektion als laufend zu betrachten, auch wenn sie unbeaufsichtigt ist.

KITE PROGRESS TARIFA AUSRÜSTUNGSVERMIETUNG UND ZAHLUNGSPOLITIK

Um die Qualität und Funktionalität unserer Geräte sicherzustellen, befolgen wir eine Richtlinie in Bezug auf Nutzung und Zahlungen. Diese Richtlinie hilft uns dabei
Halten Sie die Ausrüstung in gutem Zustand und verfügbar, wenn sie benötigt wird. Bitte folgen Sie unseren Richtlinien. Wir behalten uns das Recht vor, alle zu kündigen
jederzeit zu vermieten.

1. Wir vermieten Ausrüstung nur an erfahrene Kitesurfer. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie bei der Verwendung unserer Ausrüstung verantwortungsbewusst handeln. Wenn Sie kein sind
Erfahrene Kitesurfer, bitte fragen Sie nach "Supervised Riding".
2. Bitte lassen Sie die Ausrüstung nicht am Strand, Sie sind in jedem Fall für fehlende Ausrüstung verantwortlich, Sie müssen den vollen Wert bezahlen.
3. Lassen Sie Drachen nicht länger als 10 Minuten im Wind liegen. Wenn Sie eine längere Pause einlegen möchten, entleeren Sie die Vorderkante und
Wickeln Sie den Drachen ein. Starten Sie die Drachen nicht selbst, sondern bitten Sie um Hilfe.
4. Geben Sie das Gerät nach Ihrer Sitzung zurück. (Schließen Sie alle Ventile, bevor Sie den Kite packen.)
5. Sie dürfen das Gerät nicht verwenden, um andere zu unterrichten. Wir erlauben nur erfahrenen Kitesurfern, Ausrüstung zu mieten. Irgendjemand
Wenn Sie das Gerät benutzen, müssen Sie vorher ein Formular „Mietregistrierung“ ausfüllen.
6. Die Reparatur von Schäden am Gerät sowie 15% des Gerätewerts werden Ihnen in Rechnung gestellt.
7. Zahlungen sind vor der gebuchten Sitzung fällig. Stundenmieten werden ab dem Zeitpunkt der Abmeldung der Geräte bis zur Rückmeldung berechnet
im.